Groß sein im Jahre 1961: Ein Trauerspiel in schwarz-weiss

"So beruhigt das gesellige Beisammensein doch mächtig. Man fühlt sich geborgen im Kreise der Mitbetroffenen und tröstet sich schliesslich gegenseitig über das unabänderliche Sonderschicksal hinweg". Was wie die Beschreibung von Insassen auf einem Gefängnishof oder Schiffbrüchigen auf einer kargen Insel klingt, ist das Fazit einer Reportage über lange Menschen aus…

mehr