Mode in Langgrößen – Wo extralange Kleider, Hosen, Hemden, Jeans und große Schuhe kaufen?

Front eines Shops unter einer Lupe

Wie den Überblick behalten bei der steigenden Zahl von Händlern für Damenmode und Herrenbekleidung in Überlänge? Welche Händler haben Damen- und Herrenschuhe in Übergrößen? Bei Suche und Auswahl hilft unsere Anbieterdatenbank von Händlern für extralange Kleidung und große Schuhe und so funktioniert sie:

Zum Start erscheint eine Suchfunktion, so wie sie aus Online-Shops bekannt ist. Diese führt aber nicht direkt zu Kleidungstücken oder Schuhen, sondern findet diejenigen Händler, die das gesuchte Bekleidungsstück in Langgrößen im Angebot haben. Zum Start stehen unter der Suchmaske aktuell 46 kurze Händlerbeschreibungen. Mit jedem Klick in der Suchmaske auf die gewünschten Kriterien, kommt es zu Eingrenzungen und die Anzahl möglicher Anbieter nimmt ab.

Mit der Auswahl einer der vier Hauptkategorien von Händlern für Damen- und Herrenmode, verkleinert sich die Zahl der Angebote auf diejenigen Shops, die Kleidungsstücke bzw. Schuhe für große Damen und/oder Herren führen. Wieviel das sind zeigt die Zahl, die hinter dem jeweiligen Kleidungsstück steht. Beispielsweise bieten 12 Händler Blusen in Überlänge.

Wenn Du weisst Du was Du suchst, dann klicke die Angebotskategorie(n) an.

Die Angebotsauswahl enthält neben den Bekleidungskategorien auch noch fünf weitere Einteilungen von Anbietertypen:

  • Anbieter hat auch Langgrößen: Der Shop hat Kleidung in «normalen» Größen, aber darüber hinaus auch ein relativ großes Angebot an Kleidung in Langgrößen oder Schuhe in großen Größen an

  • Anbieter hat ausschliesslich Langgrößen: Echte Spezialisten für Kleidung und Schuhe für die Großen.

  • Anbieter hat Vollsortiment: Die ganze Breite an Bekleidung ist erhältlich für große Frauen und/oder Männer. 

  • Boutique: In der Regel inhabergeführte Boutiquen für vornehmlich Damenmode in langen Größen.

  • Eigene Kollektion: Anbieter bietet selbst entworfene Mode in Langgrößen an, die nur bei ihm erhältlich.

Warum diese zusätzlichen Kategorien? Jede(r) hat andere Vorlieben. Die einen mögen individuellere Mode und kleinere Geschäfte; andere wollen am liebsten eine große Auswahl von allem an einem Ort oder nur Beratung und Angebote von Experten für ausschliesslich Langgrößen. Diese Kategorien helfen bei der Vorauswahl und können mit der Auswahl der Bekleidungskategorien kombiniert werden.

Viele wollen, aber andere lieber vor Ort anprobieren. Sie können in der dritten Spalte noch die Auswahl an Händlern eingrenzen auf Orte in ihrer Nähe. In diesem Beispiel werden Anbieter gesucht und gefunden, die nur auf ausschliesslich Langgrößen spezialisiert sind und Geschäfte in Hamburg haben:

Und was ist dann das Ergebnis des Ganzen? Eine Liste genau der Anbieter, die alle gesetzten Anforderungen an Auswahl und Verkaufskanal erfüllen. In diesem Beispiel sind es zwei: „Egü“ und „I love tall“.

Wenn die Kurzbeschreibung neugierig macht, einfach auf das Logo klicken und es öffnet sich eine Detailübersicht mit mehr Informationen und den Kontaktoptionen:

Neben dem Logo werden bei jedem Händler dann nochmals die angebotenen Produktgruppen angezeigt. Kleiner Tipp: Mit einem Klick auf eine bestimmte Kategorie kommt eine Liste mit allem anderen Geschäften, die diese auch anbieten.

So viel zur Bedienung der Anbieterdatenbank.

Noch einige Anmerkungen zur Auswahl der Anbieter und den Beschreibungen:

Sind alle Geschäfte mit Überlängen aufgeführt?

Sicherlich nicht, aber wir haben viele Websites im Detail angeschaut sowohl von Händlern im deutschsprachigen Raum als auch im europäischen Ausland, vorausgesetzt der Händler liefert grenzüberschreitend. Viele Händler kamen nicht in die engere Auswahl, weil ihr Angebot zu klein war bzw. mehr für breite als für lange Kunden. Wir werden weiter schauen und falls ihr Vorschläge zu Händlern habt bitte melden.

Woher kommen die Infos für die Beschreibungen?

Ganz einfach: Von den Websites, denn Besuche und Gespräche mit fast 50 Händlern im Verhältnis zum Aufwand nicht zielführend. Schliesslich sind die Websites nicht nur ihr «Aushängeschild», sondern oftmals auch der Verkaufskanal. Was wir nicht machen wollten und konnten – da wir bei der großen Mehrheit der Shops bisher keine Kunden waren – ist eine Bewertung der Qualität der Produkte und des Service. Daher wurden in den Beschreibungen weder Einschätzungen und Bewertungen zu diesen Punkten gegeben, aber auch kein «Eigenlob» von den Websites übernommen.

Sind alle Informationen neutral erhoben und korrekt? 

Neutral auf jeden Fall, denn wir sind mit keinem der Händler verwandt, zusammen im Urlaub gewesen und – am allerwichtigsten – es fliesst kein Geld. Weder für die Aufnahme in die Liste noch die Art der Beschreibungen oder Links. Unser Vergnügen.

Korrekt sollten alle Infos sein – aber es werden nicht alle sein. Wir können die Liste nicht laufend aktuell halten, sondern checken periodisch was es Neues gibt. Auch kann es mal sein, dass bei einem Händler eine Kategorie übersehen wurde. Hier schafft noch keine künstliche Intelligenz, sondern nur die analoge…mit allen Vor- und Nachteilen.

Zusammenfassend: Die Informationen sind alle mit bestem Wissen und Gewissen gesucht, zusammengestellt und publiziert worden. 

So. Wer sowohl bis hierhin gekommen ist als auch mindestens einen halben Kopf größer ist als Herr und Frau Normalgroß, sollte von der Theorie in die Praxis wechseln und jetzt die Anbieterdatenbank ausprobieren.

In einem anderen Beitrag gibt es weitere Tipps für den Einkauf von Kleidung in Überlängen und Schuhen in Übergrößen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.